Von Anfang an dabei

Von Anfang an dabei

Der Podcast für Schwangere & Eltern mit Kindern

#70 - Wochenbett: Instagram vs. Reality

#70 - Wochenbett: Instagram vs. Reality

Viel zu oft sehen wir in den sozialen Netzwerken Bilder von Frauen kurz nach der Geburt. Schlank, sportlich, durchtrainiert. Dass das nur selten der Wahrheit entspricht, ist fast allen klar, aber dennoch werden uns mit solchen Bildern falsche Wochenbettbilder vermittelt.
Deshalb ist es wichtig dies zu ändern. Mein heutiger Gast, die Fotografin und Buchautorin Marcia Friese, begleitet Frauen dokumentarisch im Wochenbett und erklärt uns warum es so wichtig ist, reale Wochenbettbilder in die Öffentlichkeit zu tragen.

#69 - Babyzeichensprache - So kannst du mit deinem Baby kommunizieren

Schon die Kleinsten wollen sich mitteilen, doch sind oft frustriert, wenn sie nicht richtig verstanden werden. Wie wir das ändern können und warum wir unseren Babys mit Babygebärden eine Möglichkeit der Kommunikation mit den Eltern verschaffen, erklärt uns heute Expertin Wiebke Gericke von Babysignal. In ihren Online Kursen für Eltern könnt ihr Babygebärden erlernen und euch mit anderen Eltern austauschen. Die Babygebärden können bereits ab dem 3. Monat angewandt und bis zur Vollendung des 3. Lebensjahres eingesetzt werden.

#68 - 42 Wochen schwanger - wenn sich das Baby Zeit lässt

Viele Schwangere kennen das - nun ist man schon über dem errechneten Geburtstermin und man wird langsam schwangerschaftsmüde und fragt sich, wann das Baby denn endlich kommen wird.
Ich spreche mit meiner Expertin Jenny Thiemann (selbst Krankenschwester und Hebamme) über verschieden Methoden, die die Geburt anregen können.
Von bestimmten Ölen, Massagen, Nelkentampons bis hin zur Eipollösung gibt es jede Menge Tipps und Tricks, die wir Frauen anwenden können.
Aber nicht immer helfen diese Tricks. Warum das so ist und was ihr, liebe Schwangere, dennoch in der Wartezeit gut machen könnt, erzählen wir euch in dieser Podcast-Folge.

#67 - So geht PEKiP in Zeiten von Corona

Was gibt es Schöneres, als eine tiefe und innige Beziehung zu unseren Kindern aufzubauen. PEKiP - das Prager Eltern-Kind-Programm gibt Spiel- und Bewegungsanregungen, um die Entwicklung und Bewegung eures Kindes wahrzunehmen und spielerisch zu unterstützen. Dabei wird eine tiefere Ebene in der Beziehung zwischen Eltern und Kindern erschaffen. Aufgrund der aktuellen Corona Situation müssen alle Eltern auf gemeinsame Kurse und somit auch auf den Austausch innerhalb der Elternschaft verzichten. Um dennoch mit den Kindern in Interaktion treten zu können, wird uns heute die ehemalige PEKiP-Kursleiterin Steffi erklären, was PEKiP beinhaltet. Sie gibt uns Tipps und Tricks, wie wir zu Hause selber Spiel- und Bewegungsanregungen durchführen können und erklärt uns warum wir bei Babys gar nicht so viel Spielzeug benötigen.

#66 - Wie sorge ich am besten finanziell für mein Kind vor?

Wir wollen doch alle, dass unsere Kinder gesund sind, wenn sie erwachsen sind und sie finanziell gut gerüstet ins Leben schicken. Es soll unseren Kindern schließlich später einmal besser gehen, als es uns ging. Viele Eltern machen sich Gedanken darüber, wieviel Geld sie ihren Kindern mit 18 Jahren mit auf den Weg geben können. Doch bei den ganzen Angeboten der Banken ist es manchmal gar nicht so einfach das Beste für sein Kind herauszufiltern.

Finanzcoach Bianka von Einguterstart.com ist heute mein Gast und beleuchtet mit uns verschiedene Finanzmodelle. Dabei erklärt sie uns, was heutzutage nicht mehr so lukrativ ist und was sich hingegen lohnt kann. Wir werden erfahren, warum es gerade bei diesem Thema so wichtig ist, langfristig zu planen und immer ein kleines Geldpolster in der Hinterhand zu haben.

#65 - Warum ist das Vorlesen so wichtig für unsere Kinder?

„Mama, Papa liest mir einer was vor“? - Wie oft hören wir diese Frage von unseren Kleinen? Doch häufig ist es schwierig neben Job, Haushalt und Kinderbetreuung Zeit zum Vorlesen zu finden. Heute erklärt uns Expertin Kirby Bayraktar warum das Vorlesen trotzdem so wichtig ist und wie wir es in unseren stressigen Alltag gut integrieren können. Mit dem Vorlesen stärken wir nicht nur die Sprach- und Lesekompetenz, sondern Kinder lernen mit Büchern auch ihren Alltag zu bewältigen und ihre eigene Identität zu finden. So können wir unsere Kinder sehr früh in eine Bücherkultur integrieren und Spaß und Wissenswertes miteinander verbinden. Hört unbedingt rein in diese wertvolle Folge.

#64 - Wir begrüßen Emmi, unseren neuen Podcast-Host

Unsere liebe Jana verlässt den Podcast. In dieser Folge nimmt sie Abschied und stellt euch direkt auch Emmi vor. Sie wird den Podcast von nun an weiterführen. In dieser Folge könnt ihr sie kennenlernen und herausfinden, was euch in Zukunft in diesem Podcast erwartet. Wir freuen uns auf spannende neue Folgen rund um die Schwangerschaft, Baby- und Kleinkindzeit!

#63 - Warum unsere Kinder gut sind, wie sie sind

Fragt ihr euch auch manchmal, ob das zurückhaltende Verhalten eures Kindes "noch normal" ist? Oder wie viel kindliche Energie noch gerade so als sozial verträglich gilt? Ich gebe es ehrlich zu: Das übersprudelnde Temperament meines Kindes kann ich nicht immer nur positiv sehen. Dabei lohnt es sich, wohlwollend auf die Eigenheiten unserer Kinder zu blicken. Warum? Das verrät die bekannte Moderatorin und Kinderbuchautorin Verena Wriedt in dieser Folge. Als Mutter eines ebenfalls sehr aufgeweckten und selbstbewussten Kindes kennt sie die Verunsicherung, wenn Erzieher*innen oder Lehrkräfte sagen: Dein Kind ist anders. Offen beschreibt sie ihren Weg hin zu der Erkenntnis, dass jedes Kind anders ist und das auch genau so richtig ist. Wenn auch ihr wieder mehr Vertrauen in die Stärken eurer Kleinen bekommen wollt, solltet ihr unbedingt reinhören!

#62 - Wie wir schon die Kleinsten stark gegen Mobbing machen

Mobbing ist ein Thema, das für viele Eltern erst im Schulalter ihrer Kinder ins Blickfeld rückt. Um Kinder stark gegen Mobbing zu machen, können Eltern aber schon früher einiges tun. Und damit das gelingt, erklärt Experte Daniel Duddek heute, was Mobbing überhaupt ist, welche Anzeichen es bei Kindern im Kita-Alter gibt und wo die Verantwortung von uns Eltern liegt. Im Gespräch wird schnell klar, dass Mobbing ein sehr vielschichtiges Thema ist. Es geht ums große Ganze, beispielsweise unsere Werte als Familie, wie respektvoll wir Erwachsenen miteinander umgehen und wie wir unseren Familienalltag zuhause gestalten. Mit der Umsetzung einiger Tipps ist es da also nicht getan. Das ist gleichzeitig aber auch das Schöne: Wer sein Kind wappnen möchte gegen Mobbing, legt auch fürs gesamte weitere Leben einen ganz wichtigen Grundstein. Hört unbedingt rein in diese wertvolle Folge!

#61 - Die 7 größten Erstausstattungs-Fails

Ein großes Thema für werdende Eltern ist früher oder später die Babys Erstausstattung. Doch was braucht so ein Baby überhaupt? Und müssen werdende Eltern wirklich lange Listen abarbeiten und viel Geld investieren? Ich behaupte: Nein, das müssen sie nicht. Und das hat gute Gründe. Welche? Das erfahrt ihr in dieser Podcast-Folge.

Ich stelle euch 7 typische Fehler vor, die Eltern rund um Wickeltisch, Babybett und Kinderwagen machen. Und verrate natürlich, wie es besser geht. Mit unseren Tipps spart ihr nicht nur jede Menge Geld, sondern auch Zeit und Nerven. Hört unbedingt rein!