Von Anfang an dabei

Von Anfang an dabei

Der Podcast für Schwangere & Eltern mit Kindern

#163 - Über den Schlaf von Kleinkindern

#163 - Über den Schlaf von Kleinkindern

Auch im Kleinkindalter verändert sich der Schlaf regelmäßig. Die täglich gesammelten Eindrücke und Erlebnisse werden im Schlaf verarbeitet und bei Kleinkindern passiert tagsüber so einiges. In dieser Folge spreche ich nochmal mit Julia Beroleit über den Kleinkindschlaf und über Einschlafhilfen, die wir nutzen können. Julia ist Schlafcoach für Babys und Kleinkinder. Sie begleitet Familien und man merkt, dass es ihr Herzensthema ist.

#162 - Über den Neugeborenenschlaf und Einschlafhilfen

Wenn unsere kleinen Lieblinge auf die Welt kommen, haben sie noch keinen Tag- und Nachtrhythmus. Diesen lernen sie erst in den ersten 3 bis 4 Monaten nach der Geburt. Je nach Baby kann der Neugeborenenschlaf sehr unterschiedlich sein. Die meisten schlafen jedoch eher unruhig. Deshalb spreche ich mit Schlafcoach Julia Beroleit in dieser Folge speziell über den Neugeborenenschlaf und wie wir Eltern uns und dem Baby das Leben etwas einfacher machen können.

#161 - Der Baby Blues: Instagram vs. Realität

Die Zeit nach der Geburt erträumen sich die meisten Frauen als sehr kuschelig und einfach nur schön. Doch 50 bis 70 Prozent der Neu-Mütter werden vom Baby Blues überrascht und fühlen sich anders, als sie es von Instagram & Co kennen. Ich spreche heute mit unserer Hebamme Emely Hoppe über die Heultage und wieso das eigentlich ganz normal ist. Im Gepäck haben wir auch noch ein paar Tipps für frisch gebackene Mütter.

#160 - Ein Klaps auf den Po hat noch keinem Kind geschadet, oder doch?

Leider ist die Ansicht, dass „ein kleiner Klaps auf den Po“ schon okay sei, noch viel zu weit verbreitet. Auch das zählt zu körperlicher Gewalt. In dieser Folge soll es genau darum gehen. Wie gehe ich damit um, wenn mir selber aus Versehen mal die Hand ausgerutscht ist? Oder wenn ich das bei anderen beobachte? Diese Fälle bespreche ich heute mit meiner Kollegin und Kindheitspädagogin Leonie Illerhues.

#159 - Trennung mit Kind: Organisatorisches und Finanzielles

Statistisch gesehen trennen sich die meisten Paare kurz vor Weihnachten oder im Frühjahr. Sobald der Entschluss der Trennung feststeht, gibt es viele wichtige Dinge zu klären. Und gerade wenn Kinder zur Familie gehören, müssen noch mehr wichtige Entscheidungen getroffen werden. Welches dabei die wichtigsten Fragen und was eure finanziellen Möglichkeiten sind, bespreche ich heute mit Sozialarbeiterin Jessica Albrecht von der Selbsthilfeinitiative Alleinerziehender e.V.

#158 - Tipps für eine glückliche Paarzeit mit Kleinkind

In dieser stressigen Zeit zwischen Arbeit, Haushalt, Einkauf, Kita und Kindererziehung bleibt für uns Eltern als Paar meist nur noch wenig Zeit. Warum wir uns diese aber unbedingt nehmen sollten und wie wir diese wertvolle Zeit gemeinsam nutzen können, bespreche ich heute mit dem Paartherapeuten Tobias Böker.

#157 - Warum Kinder nicht zum Aufessen gedrängt werden sollten

Wer von uns kennt nicht auch Sätze wie: „Ach komm, das ist doch nicht mehr so viel, das schaffst du noch.“ Wir geben an unsere Kinder Erfahrungen aus der eigenen Kindheit weiter. Doch manchmal ist es besser, diese auch zu hinterfragen. Genau so ist es beim Thema Essen. Ich spreche heute mit Kindheitspädagogin von Kollegin Leonie Illerhues darüber, warum Kinder eben nicht mehr aufessen sollten und auch nicht zum Probieren von verschiedenen Nahrungsmitteln gezwungen werden sollten. Denn genau durch solche Sätze können wir das Essverhalten unserer Kinder langfristig negativ belasten.

#156 - Unsere Life-Hacks für die erste Zeit nach der Geburt

Die erste Zeit nach der Geburt ist für alle Eltern sehr aufregend und wir müssen unser kleines Baby erstmal genau kennenlernen. In dieser Zeit läuft unser Leben anders und ein neuer Rhythmus muss sich etablieren. Unsere Hebamme Emely Hoppe und ich unterhalten uns heute über Life-Hacks für genau diese Zeit. Es geht darum, was dann wichtig ist, was anderen Müttern geholfen hat und wie ihr euch das Leben etwas einfacher und schöner machen könnt.

#155 - Wie läuft eine Eltern-Kind-Kur ab?

Eine Eltern-Kind-Kur ist eine gute Möglichkeit, um neue Kräfte zu tanken und danach wieder gestärkt in den Alltag zu starten. Egal, ob durch Krankheit, Stress oder Trennung, eine Kur kann wirklich hilfreich sein. Aber es ist nicht immer leicht, einen Platz zu bekommen. Kerstin Franke ist heute unsere Expertin auf diesem Gebiet und sie beantwortet uns allerhand Fragen rund um das Thema Eltern-Kind-Kur.

#154 - Schimpfwörter und Fäkalsprache bei Kleinkindern

Irgendwann im Leben unseres Kleinkindes kommt dieser Tag - es ist der Tag, an dem unser Kind mit einem Schimpfwort nach Hause kommt. Es kann ein Schimpfwort aus der Kita sein, aufgeschnappt auf der Straße, beim Einkaufen oder auch von uns selbst zu Hause. Wo auch immer unser Kind Schimpfwörter herhat, jetzt stellt sich die Frage, wie wir damit umgehen. Ich spreche in dieser Folge mit meiner Kollegin und Pädagogin Leonie Illerhues über Schimpfwörter und Fäkalsprache und wie wir als Eltern damit umgehen können.